· 

Bokashi-Saft

Seit ich wieder einen Gemüsegarten hatte, habe ich überlegt, womit ich dort auf natürlich Art und Weise düngen kann. Ich hatte mich für ein Bokashi-Eimer-Set entschieden. Genaueres dazu könnt ihr in meinem Blog vom 7. Juni nachlesen.

 

Mein 1. Bokashi-Eimer steht jetzt seit 3 Wochen gut verschlossen in der Küche. Nun werde ich mal sehen wieviel Bokashi-Saft sich durch die Fermentation gebildet hat.  Dazu drehe ich den eingebauten Hahn im unteren Teil des Eimers auf, halte ein kleines Gefäß darunter und es laufen 300ml Saft heraus. Damit (unverdünnt) reinige ich gleich den Abfluss im Badezimmer und ich probiere die Fliesen in der Dusche damit zu reinigen. Funktioniert. Dem Abfluss tut es sicher gut. Aber zum Putzen nehme ich in Zukunft doch lieber wieder meinen Thieves-Reiniger. 

 

Den Saft vom 2. Bokashi-Eimer werde ich dann als Dünger oder Bio-Schädlingsspray verwenden.

 

Bokashi, Biomüll, Recycling
Bokashi-Saft
Bokashi, Biomüll, Abflußreiniger
Abflußreinigung mit Bokashi-Saft
Bokashi, Biomüll, Reinigung
Putzen mit Bokashi-Saft